insinno realisiert normalerweise für Kunden marktkritische Anforderungen in sehr kurzer Zeit zu sehr günstigen Kosten. Daraus entstehen innovative digitale Lösungen mit Einbindung in gewachsene IT-Landschaften.

Die verwendete Use-Case-Builder Methode haben wir jetzt mal auf uns angewandt. Die kritische Anforderung „Schutz vor Coronaviren“ und unsere bestehende Infrastruktur wurde analysiert und eine physische Lösung gefunden.

 

 

Unsere Telefonboxen sind jetzt Corona-Filter! Die bestehenden Lüfter haben einen Virusfilter in Krankenhaus-Qualität bekommen. Effekt: Die Büroluft wird pro Stunde mit ca. 100m³ gefiltert. Kosten: rund 80€.

Für uns ein klasse Life Hack – zudem ein toller Beweis, dass unsere Use-Case-Builder Methodik auch bei physischen Anforderungen funktioniert.