Excel to App – Anschauliche Beratung statt Zahlensalat

Für viele Vertriebsmitarbeiter ist Excel bei der Kalkulation von Versicherungs- und Finanzbedarfen noch immer das Tool der Wahl. Besonders die vielseitige Einsetzbarkeit gekoppelt mit der genauen Datenverarbeitung spielt für sie dabei eine entscheidende Rolle. Die Arbeit mit Tabellenkalkulationen zeigt aber gerade in der praktischen Umsetzung außerhalb des Büros oder abseits des eigenen Schreibtischs deutliche Schwachstellen.

Office-Anwendungen entpuppen sich unterwegs schnell als störanfälliger Zeitfresser. Denn die auf den Desktop-PC ausgerichtete Bedienoberfläche von Excel ist für die Mitarbeiter außer Haus einfach nur unhandlich. Komplexe Tabellen und eine geringe Portabilität der Excel-fähigen Endgeräte stehen anschaulichen und nachvollziehbaren Arbeitsprozessen im Weg. Auch das angestaubte Design der Excel-Oberfläche wird im Kundenkontakt nur noch sehr ungern vorgezeigt.

Genau hier greift das Konzept von Excel2App:  Über die neu konzipierten Oberflächen und den Einsatz verschiedener Teaser-Tools  kann man potentielle Kunden aktiv in das Beratungsgespräch einbringen und durch etwa durch verschieden Schieberegler einzelner Faktoren unendlich viele Szenarien und Finanzierungspläne durchspielen. Dieses Gamification-Element kann Excel nicht bieten.

Entsprechend der Firmenphilosophie von insinno wird dabei jede Anwendung spezifisch für und in enger Zusammenarbeit mit der jeweiligen Versicherung oder dem Maklerteam entwickelt. Denn nur eine genau auf die Bedürfnisse des Kunden und das eigene Portfolio zugeschnittene Applikation kann komplexe Beratungsprozesse akkurat abbilden.

Wenn auch Sie Interesse an optisch und emotional ansprechenden, individuellen Kundenerlebnissen haben, schreiben Sie uns gerne an!